Archiv der Kategorie: Vereinsleben

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Am Freitag, den 2. Juli 2021 findet um 20.00 Uhr die ordentliche Mitgliederversammlung des TuS Sörgenloch statt. Hierzu sind alle Mitglieder und Freunde des Vereins herzlich eingeladen. Die Versammlung wird unter Beachtung der geltenden Covid-19-Schutzmaßnahmen in der Turnhalle der Horst-Schlager-Halle oder alternativ im Freien abgehalten.
Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Sachberichte
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Neuwahl des Vorstandes
  5. Neuwahl der Kassenprüfer
  6. Bearbeitung der eingegangenen Anträge
  7. Veranstaltungen 2021
  8. Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Verein
  9. Verschiedenes

(Änderungen vorbehalten)
Schriftliche Anträge sind beim Vorsitzenden Thorsten Wettig (Mainzer Straße 12, 55270 Sörgenloch) einzureichen.

Rasenfläche des Mehrgenerationenplatz gesperrt

Aufgrund der Witterung müssen wir auch nach der Frostperiode den Rasenplatz des Mehrgenerationenplatzes vorübergehend sperren um Schäden an der Grasnarbe zu verhindern. Gerade jetzt benötigt der Rasen Ruhe und kann durch Betreten geschädigt werden. Die anderen Flächen des Platzes wie die Teerfläche und die Aschefläche stehen für Einzelsporttreibende und Familien weiterhin zur Verfügung. Wir informieren alle Sportler an dieser Stelle, wenn die Rasenfläche wieder betreten werden darf.
Bis bald
Euer Vorstand

Jahresbericht 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Sörgenlocher Bürger!

Seit mehr als vier Jahrzehnten leitet der TuS Sörgenloch den Jahresbeginn mit der Veröffentlichung seines Jahresheftes ein. An dieser liebgewonnenen Tradition halten wir auch 2021 fest. Wenn Sie das Heft, welches den Vereinsmittgliedern bereits zugestellt wurde, nun in Händen halten, wird Ihnen sogleich auffallen, dass es im Vergleich zu seinen Vorgängern deutlich dünner ist. Das hat natürlich einen bedeutsamen Grund, und es wird Ihnen nicht schwerfallen, diesen zu erraten: Corona!

Die Covid 19-Pandemie hielt und hält uns fest im Griff und hat im abgelaufenen Jahr mit ihren einschneidenden Folgen keinen gesellschaftlichen Bereich verschont – auch den Sport nicht. Wie alle anderen Sportvereine musste auch der TuS Sörgenloch sein Angebot über weite Strecken des Jahres einschränken oder zur Gänze einstellen. Jahresbericht 2020 weiterlesen

Unerfreuliches zum Jahreswechsel….

Leider haben ein paar Unverbesserliche die Zeit um Weihnachten genutzt, ihren Sperrmüll auf dem Gelände der Horst-Schlager-Halle bzw. des Mehrgenerationenplatzes abzuladen.
Wir möchten auf diesem Weg zum Ausdruck bringen, dass wir eine solche Art der Müllentsorgung in keiner Weise gutheißen und nicht als Kavaliersdelikt ansehen. Im Wiederholungsfall wird der TuS Sörgenloch darauf entsprechend reagieren.
Es bestehen genügend Möglichkeiten, nicht mehr benötigte Dinge legal, kostenfrei und ohne großen Aufwand zu entsorgen. Uns ist deshalb unergründlich, weshalb man seinen Müll auf einem Gelände zurücklässt, auf dem Erwachsene und Kinder Sport treiben und spielen.

 

 

Neue Coronaregeln ab dem 02.11.2020


Wichtige Mitteilung
des TuS Sörgenloch 1953 e.V.


Der Mehrgenerationenplatz des TuS
ist nach der 12. CoBeLVO §10 ab dem 02.11.2020 für Individualsportler, also Sporttreibende alleine, zu zweit oder mit Personen des eigenen Hausstandes geöffnet.
Mannschaftssport ist nicht gestattet.
Die Abstandsregeln bitte einhalten!

 Die Sporthalle ist gesperrt! Vereinssport in den TuS-Gruppen
oder –Kursen findet zur Zeit nicht statt.

Der Vorstand

Leicht geänderte Übungszeiten während der Winterzeit

 

Auch wenn wir uns momemtan an einem schönen Spätsommer erfreuen und fast alle Gruppen draußen auf dem Mehrgenerationenplatz ihre Sportstunde abhalten – die kalte und ungemütliche Jahreszeit steht vor der Tür und dann darf der Sport auch wieder in der Halle stattfinden. Und dies stellt uns hinsichtlich Corona vor besondere Herausforderungen:
Um einen so weit wie möglich geschützten Sportbetrieb in Herbst und Winter anzubieten, haben wir einen etwas modifizierten Hallenbelegungsplan erstellt. Die Übungszeiten haben wir zum Teil etwas verändert. Das Ziel dieser Maßnahmen ist es, zwischen die einzelnen Sportgruppen einen zeitlichen Puffer von mindstens 15 Minuten zu bringen. Mit diesem Puffer soll zum einen erreicht werden, dass die verschiedenen Gruppen möglichst wenig Kontakt miteinander haben, zum anderen soll in dieser Viertelstunde die Sporthalle so intensiv wie möglich gelüftet werden.

Der Winterhallenbelegungsplan sieht dann wie folgt aus:

Montag:
9.30 – 11.00 Uhr: Seniorengymnastik „Spätles´“
16.00 – 17.30 Uhr: Spiel-Sport-Spaß
18.00 – 19.00 Uhr: Ausgleichsgymnastik der Damen
19.15 – 20.15 Uhr: Kurs „Rückenfitness“ mit Bobby
ab 20.30 Uhr: Montagsmänner (Newcomer)

Dienstag:
10.00 – 11.00 Uhr: Kurs „In Bewegung bleiben“ mit Hannelore
ab 17.30 Uhr: Tischtennis (Jugend, später Erwachsene)

Mittwoch:
15.30 – 16.30 Uhr: Mutter-Vater-Kind-Turnen
16.45 – 17.45 Uhr: Kinderturnen
18.00 – 19.30 Uhr: Jugendfußball
ab 19.45 Uhr: Mittwochsgymnastik

Donnerstag:
17.00 – 18.00 Uhr: Kindertanzen
18.30 – 20.00 Uhr: Männergymnastik
ab 20.15 Uhr: Kurs „Dance-Fitness“ mit Sabine

Freitag:
bis 17.30 Uhr: Jugendfußball
ab 17.45 Uhr: Tischtennis (Jugend, später Erwachsene)

Platzordnung für den Mehrgenerationenplatz – gültig ab dem 16.07. 2020

Platzordnung für den

Mehrgenerationenplatz

Gültig ab dem 16.07. 2020

unter Berücksichtigung der 10. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz
1. Neben dieser Platzordnung behalten die auf der Schautafel aufgeführten Bestimmungen ihre Gültigkeit. Des Weiteren gilt die ebenfalls hier veröffentlichte Nutzungsordnung der Verbandsgemeindeverwaltung Nieder-Olm.
2. Der Zugang zum Mehrgenerationenplatz ist ausschließlich über den südlichen Haupteingang gestattet. Der Zugang über die Treppe sowie der nördliche Zugang sind gesperrt.
3. Bei der Nutzung des Mehrgenerationenplatzes sind die gebotenen Hygienevorschriften sowie die aktuell geltenden Bestimmungen zu Kontaktverbot und Mindestabstand einzuhalten. Fragen zu Hygienemaßnahmen sind an die E-Mail-Adresse hygienebeauftragte@tus-sörgenloch.de zu richten. Sonstige Fragen oder Anregungen können auf der E-Mail-Adresse info@tus-sörgenloch.de hinterlassen werden.
4. Für die einzelnen Sportgruppen des TuS Sörgenloch gelten separate Verhaltens- und Organisationsregelungen, die aus den Richtlinien der Sportfachverbände abgeleitet werden. Die aktuellen Fassungen der gruppenspezifischen Regelungen hängen im Schaukasten neben dem Eingang zur Sporthalle zur Einsicht aus.
5. Einzelne Spiel- und Sportflächen des Platzes können ganz oder teilweise gesperrt oder mit besonderen Nutzungsregeln versehen werden. Die Sperrungen und Sonderregeln werden optisch (z.B. durch Absperrband) und/oder durch Hinweisschilder kenntlich gemacht.
6. Die auf dem Platz befindlichen Geräte, insbesondere die Fitness-Geräte, werden nicht desinfiziert. Eine Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Für eine Reinigung durch die TuS-Gruppen wird entsprechendes Reinigungsmittel während der Übungsstunde zur Verfügung gestellt.
7. Die Gruppen des TuS haben während ihrer Übungsstunden Vorrang vor privaten Nutzern und entscheiden, ob sie parallel zu ihrer eigenen Tätigkeit die Aktivitäten weiterer Nutzer dulden. Kontaktsportarten (bspw. Fußball) sind nur bis zu einer Gesamtzahl von 30 Personen zugelassen. Sollten sich mehr als 30 Personen zusammenfinden, gelten die allgemeinen Abstandsregeln.
8. Eine Benutzung der Umkleidekabinen ist nicht möglich. Die Toiletten stehen den Gruppen in eingeschränktem Umfang zur Verfügung.
9. Die Vereinskneipe ist geschlossen. Sie kann auch nicht für Versammlungen und Sitzungen benutzt werden.
10. Das Einhalten der Regeln wird kontrolliert. Verstöße können zu Platzverweisen oder zur Schließung des Mehrgenerationenplatzes führen.
11. Die Bestimmungen der Platzordnung können sich jederzeit aufgrund gesetzlicher und behördlicher Anordnungen ändern. Die aktuell gültige Version findet sich hier bzw. im Schaukasten an der Sporthalle.

Der Vorstand

Platzordnung für Mehrgenerationenplatz

Gültig ab dem 18. Mai 2020 unter Berücksichtigung der 6. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz 

1. Der Mehrgenerationenplatz ist bis auf weiteres ausschließlich für organisierte Sportgruppen des TuS Sörgenloch geöffnet. Die TuS-Sportgruppen sind angehalten, ihre geplante Tätigkeit auf dem Platz im Vorfeld mit dem Vereinsvorstand abzusprechen. Aktuell ist der Platz für folgende Gruppen freigegeben:
Abteilung Boule
Abteilung Jugendfußball
Männer-Sportgruppe „Montagsgruppe“
Abteilung Gymnastik für Damen: Spätles´, Ausgleichsgymastik, Mittwochsgruppe, ebenso die Kurse: „Rückenkurs“ mit Bobby, „In Bewegung bleiben“ mit Hannelore, „Dance-Fitness“ mit Sabine

2. Neben dieser Platzordnung behalten die auf der Schautafel aufgeführten Bestimmungen ihre Gültigkeit. Des Weiteren gilt die ebenfalls hier veröffentlichte Nutzungsordnung der Verbandsgemeindeverwaltung Nieder-Olm.

3. Der Zugang zum Mehrgenerationenplatz ist ausschließlich über den südlichen Haupteingang gestattet. Der Zugang über die Treppe sowie der nördliche Zugang sind gesperrt.

4. Bei der Nutzung des Mehrgenerationenplatzes sind die gebotenen Hygienevorschriften sowie die aktuell geltenden Bestimmungen zu Kontaktverbot und Mindestabstand einzuhalten. Fragen zu Hygienemaßnahmen sind an die E-Mail-Adresse hygienebeauftragte@tus-sörgenloch.de zu richten. Sonstige Fragen oder Anregungen können auf der E-Mail-Adresse info@tus-sörgenloch.de hinterlassen werden.

5. Für die einzelnen Sportgruppen des TuS Sörgenloch gelten separate Verhaltens- und Organisationsregelungen, die aus den Richtlinien der Sportfachverbände abgeleitet werden. Die aktuellen Fassungen der gruppenspezifischen Regelungen hängen im Schaukasten neben dem Eingang zur Sporthalle zur Einsicht aus.

6. Einzelne Spiel- und Sportflächen des Platzes können ganz oder teilweise gesperrt oder mit besonderen Nutzungsregeln versehen werden. Die Sperrungen und Sonderregeln werden optisch (z.B. durch Absperrband) und/oder durch Hinweisschilder kenntlich gemacht.

7. Die auf dem Platz befindlichen Geräte, insbesondere die Fitness-Geräte, werden nicht desinfiziert. Eine Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Für eine Reinigung durch die TuS-Gruppen wird entsprechendes Reinigungsmittel während der Übungsstunde zur Verfügung gestellt.

8. Der Sportbetrieb in der Sporthalle ist untersagt. Für die Spieler der Tischtennisspielgemeinschaft TTSG Sörgenloch/Zornheim gibt es ab dem 9.6.2020 in der Halle einen eingeschränkten Trainingsbetrieb mit einem Hygieneplan, einem Hallenplan und einem Zeitplan. Die Hygieneordnung des Trainingsbetriebes kann hier nachgelesen werden.

9. Eine Benutzung der Umkleidekabinen und Duschen ist nicht möglich. Die Toiletten stehen den Gruppen in eingeschränktem Umfang zur Verfügung.

10. Die Vereinskneipe ist geschlossen. Sie kann auch nicht für Versammlungen und Sitzungen benutzt werden.

11. Das Einhalten der Regeln wird kontrolliert. Verstöße können zu Platzverweisen oder zur Schließung des Mehrgenerationenplatzes führen.

12. Die Bestimmungen der Platzordnung können sich jederzeit aufgrund gesetzlicher und behördlicher Anordnungen ändern. Die aktuell gültige Version findet sich hier bzw. auf der Homepage des TuS Sörgenloch.

Der Vorstand

GYMWELT-Spezial 60 Plus: „Mach mit, bleib fit!“

Unter diesem Motto veröffentlicht der Deutsche Turner Bund jeden Montag neue Übungen für Menschen ab 60 Jahren. So könnt ihr die Zeit bis zur nächsten regulären Turnstunde überbrücken und euch zuhause – alleine oder mit eurem Partner oder eurer Partnerin, fit halten. Nach einer allgemeinen Einführung folgt ein Teil zum Aufwärmen und dann folgen weitere Übungen. Wir haben euch einen Hinweis verlinkt, klickt oben bei den Gymnastikvideos oder einfach hier Link auf die Übungsseite

Viel Spaß wünscht euch der Vorstand des TuS