Erfolgreicher Tischtennis Umzug in die neue Hans-Steib-Halle in Zornheim

Die Tischtennis Spielvereinigung TTSG Sörgenloch/Zornheim ist umgezogen in die neue Sporthalle in Zornheim. Am 10.11.2021 gestaltete die fünfte Mannschaft der Spielvereinigung das Premierenspiel in der neuen Dreifelderhalle erfolgreich mit ihrem 9:4 Sieg gegen die die Mannschaft des TTC Nieder-Olm II und übernahm damit Tabellenführung in der Herren Kreisliga Mainz.


Die neue Halle bietet nun der Spielgemeinschaft hervorragende Trainings- und Wettkampfbedingungen. So freuten sich Spielvereinigungschef Ludwig Schirmer und Jugendtrainer Christof Kreckwitz über eine rege Trainingsbeteiligung und einige neue jugendliche Gesichter, die ins erste Training gekommen waren. Am Tischtennisroboter und an 8 aufgebauten Trainingsplatten konnten die Kinder unter Anleitung des Trainerteams ihrer Fähigkeiten im Spiel mit dem kleinen Ball erproben und perfektionieren. Die Spielgemeinschaft lädt alle interessierten Kinder ein zu einem Schnuppertraining dienstags zwischen 18 und 20 Uhr und donnerstags zwischen 17.30 und 19.30 Uhr in die neue Halle.

Das Training in der Sörgenlocher Horst-Schlager-Halle findet weiter parallel an den gewohnten Spieltagen dienstags und freitags statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.