Zu den Rheinauen bei Ingelheim (60 km Rundfahrt)

Eine lohnenswerte Radtour ab Sörgenloch in Richtung Norden ist sicherlich eine Fahrt nach Ingelheim.

Bei der Beschreibung verzichten wir hier auf einzelne Fahrtanweisungen, man kann einfach dem Track auf der Karte (Link am Ende des Berichts) folgen.

Hier seien nur die Highlights der Strecke genannt:

Los geht’s mit den drei sanften Hügelwellen durch ein weites Ackerland auf dem Radweg von Ebersheim nach Mainz Bretzenheim. Zwischen Bretzeheim und Gonsenheim fährt man am Mainzer Stadion vorbei durch Spargel- und Gemüsefelder. Von Gonsenheim nach Budenheim geht es durch den Gonsenheim Wald.

Ab Budenheim fährt man auf dem Deichweg durch Obstplantagen entlang dem blumenübersäten Rheindamm mit Blick auf den Uhlensee und den Blauen See. In Heidenfahrt gelangt man direkt an den Rhein und kann in zwei Gaststätten sich stärken.

Obstblüte vor Heidenfahrt

Von dort aus kann man auch ganz in der Nähe des Rheins am Ufer auf einem naturnahen Waldweg fahren mit Blick auf den Rhein, den Rheingau auf der anderen Seite und auf die Mariannenaue in der Mitte des Rheins. Links vom Weg blickt man in die Wälder der Sandaue.

Blick auf den Rhein vor Ingelheim

Gegen Ende des Weges kurz vor Frei-Weinheim, der Fähranlegestelle nach Oestrich-Winkel wird der Weg durch die Auenlandschaft über mehrere hölzerne Stege und Brücken geleitet.

Bekannt in Hafen von Frei-Weinheim ist der große Biergarten am Anlegesteg.

Auf dem Rückweg nach Sörgenloch fährt man besten durch das Gebiet der Ingelheimer Dünen und Sande und gelangt entlang des Ikasees in das Stadtzentrum.

Burgkirche in Ober-Ingelheim

Von dort aus folgt man bis Sörgenloch der Beschilderung des Selztalradweges und fährt bequem auf dem Weg einer stillgelegten Eisenbahn.

Radweg nach Groß-Winternheim

Der Rundweg von Sörgenloch aus ist sehr verkehrsruhig, steigungsarm und fast ausschließlich auf Fahrradwegen zu bewältigen. Der einzige ernsthafte Anstieg ist von Sörgenloch Ortsmitte nach Zornheim zu bewältigen. (75 Höhenmeter)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.